Tolle Videos für TikTok kreieren – ein Guide für viralen Content

Es gibt verschiedene Faktoren, die darauf Einfluss nehmen können, ob ein Video viral geht und dir damit zum großen Fame auf TikTok verhilft. Sehen wir uns die einzelnen Bereiche doch einmal genauer an.

Die 5 wichtigsten Elemente für TikTok Hits

Fünf Elemente sorgen auf TikTok in erster Linie dafür, dass ein Video zum viralen Hit wird. Diese stellen wir dir nun näher vor.

Humor

Menschen lachen gerne, denn es hilft uns dabei, Glückshormone auszuschütten und versüßt uns einfach den Tag. Wer sich selbst auf die Schippe nehmen kann und Zeitgeist beweist, beweist, dass er humorvoll ist.

Ein Beispiel für eine gute Caption hierzu:

Nobody:

Literally no one:

My brain at night:

Storytelling

Storytelling weckt Emotionen. Es erzählt Geschichten, mit denen wir uns im besten Fall verbunden fühlen, weil es uns so richtig aus der Seele spricht. Auf TikTok lässt sich Storytelling am einfachsten einsetzen, indem man die Probleme der aktuellen Generation aufgreift und diese in ein humorvolles Licht rückt.

Auch hier haben wir für dich Beispiele für eine gute Caption:

  • Wie hättet ihr reagiert?
  • To Be Continued

Content, der „on point“ ist

On Point zu sein bedeutet, dass man sich immer auf das Wesentliche konzentriert. Nicht zu sehr ausschweifen und sich immer schön kurz zu halten. Eine halbe Minute sollte das Maximum sein.

Relevanz

Nicht nur angesagte Hashtags, sondern auch aktuelle Memes, Songs oder Ereignisse aus der ganzen Welt haben eine entsprechende Relevanz. Die solltest du in deinen Videos aufgreifen. Triffst du den Ton der Zeit, sind dir Views und Likes garantiert.

Überraschung

Wer liebt Überraschungen nicht, sofern sie positiv sind? Überraschungen bleiben deinen Zuschauern in Erinnerungen, weil sie angenehme Gefühle damit in Verbindung bringen werden. Das gilt natürlich nicht für Jump Scares und Konsorten, so etwas ist auf TikTok out.

Was sollte man bei Videoaufnahmen mit TikTok beachten?

TikTok bietet nicht ohne Grund jede Menge Möglichkeiten zur Bearbeitung der aufgenommenen Videos. Eine gute Qualität sorgt automatisch auch dafür, dass das Video bei den Zuschauern gut ankommt. Was du aber abseits davon tun kannst, erklären wir dir nun nachfolgend im Detail.

Achte auf ein gutes Timing

Genauso wie früher bei Musically muss man auch bei TikTok Videos ganz genau darauf achten, dass die Bewegungen und Beats perfekt zusammenpassen. Es sieht damit einfach besser aus und du bleibst den Leuten dadurch gleich mal positiv in Erinnerung.

Zu viel Bewegung ist genauso schlecht wie zu wenig. Sei nicht zu hektisch, das irritiert bloß. Finde eine gute Balance. Das gelingt dir am einfachsten, indem du dich einfach mal durch den Entdecken-Feed wühlst und sieht, was andere große TikToker so produzieren.

Ein Stativ ist immer gut

Alternativ gibt es mittlerweile auch Selfie-Sticks mit Stabilisatorgelenken. Hauptsache, das Video ruckelt nicht zu viel, denn sonst hast du auch hier schnell das Problem, dass der Zuschauer irritiert davon ist und einfach weiterscrollt.

Helles und gutes Licht ist wichtig

Wenn du deine Videos nicht draußen bei Tageslicht filmen kannst, solltest du eine gute Ring- oder Tageslichtleuchte verwenden. Wichtig ist, dass es dich selbst nicht blendet und alles gut ausgeleuchtet ist.

Im schlimmsten Fall kannst du dich auch durch die verschiedenen Effekte und Farbverbesserungsmöglichkeiten wühlen. Hol raus, was geht – Qualität geht am Ende vor Quantität!

App-Tipps für klasse Videos

Du hast in TikTok natürlich auch die Möglichkeit, bereits vorhandene Videos hochzuladen und sie dann erst mit Sounds und Effekten zu versehen. Wenn du möchtest, kannst du daher auch Apps von Dritten verwenden, um damit deine Videos zu editieren.

Wir haben die beliebtesten für dich herausgesucht.

PowerDirector (für Android)

Wer das Programm Sony Vegas Pro oder ein ähnliches kennt, wird schnell Parallelen erkennen. Du hast im PowerDirector die Möglichkeit, ein Video aus mehreren Spuren zusammenzustellen. Übergänge und coole Effekte in 4K-Qualität sind damit ein Klacks.

iMovie (für iOS)

iMovie ist im Prinzip das Apple-Gegenstück zum PowerDirector. Eine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche macht es dir denkbar einfach, deine Videos zu basteln.

Easy Video Cutter (für Android)

Geht es dir darum, die Videos einfach nur zu schneiden, kannst du entweder den von Samsung mitgelieferten Videoeditor oder auch den Easy Video Cutter aus dem Appstore nutzen. Es sind nur wenige Menüpunkte, die Führung davon ist sehr intuitiv ausgelegt und die Bedienung dadurch dementsprechend einfach.

Splice (für iOS)

Auch Splice ist sehr einfach zu bedienen, allerdings gibt es hier eine große Bandbreite an Funktionen. Neben Videoschnitten kannst du auch verschiedene Effekte hinzufügen, beispielsweise Slow-Motion. Eine Funktion, die dir besonders zum Kreieren von TikTok Trends sehr entgegenkommt.

Vor- und Nachteile von der Videoaufnahme in TikTok

Du kannst natürlich auch einfach TikTok selbst nutzen und die Videos hiermit aufnehmen!

Diese Vorteile hast du dadurch:

  • Du brauchst keinen zusätzlichen Speicherplatz für eine weitere App
  • Zusätzliche Apps strapazieren unter Umständen deinen Akku stark, weil sie so viele Bearbeitungsmöglichkeiten bieten

Diese Vorteile bieten hingegen zusätzliche Apps:

  • Du kannst in deine Videos auch Bilder einfügen

Häufige Fragen rund um Video Creations für TikTok

Wie lang darf ein TikTok Video sein?

Im Fokus stehen meist Videos, die nicht länger als 15 Sekunden sind und mit Musik untermalt wurden. Versuche daher auch du, dich an dieses Limit zu halten.

Wie kann man bei TikTok 60 Sekunden lang aufnehmen?

Dein TikTok Video kann bei Bedarf auch wesentlich länger sein. Schalte hierzu auf 60 Sekunden um – das findest du im Aufnahmemodus direkt unter dem roten Knopf. Dein Video muss damit nicht genau eine Minute lang sein, es kann auch darunterliegen. Nur übersteigen kannst du dieses Zeitlimit nicht.

Globaler Service

Weltweite auslieferung

Kostenloser Refill
Sichere Bezahlung

Paypal / MasterCard / Visa

24/7 Support

via Support-Chat

© FollowerPro 2020